Suche
Close this search box.
0
Favicon
Suche
Close this search box.
0
Cardano Aktie Zertifikat

Kann ich ein Cardano Zertifikat oder eine ADA Aktie kaufen?

Der Einstieg auf den Krypto-Markt ist eigentlich recht einfach. Dennoch wünschen sich viele Investoren die gewohnten Investitionsmöglichkeiten. Sprich: Cardano Aktien und ADA Zertifikate für den Einkauf der Kryptowährung Cardano.

Gibt es dieselbe Möglichkeit auch bei Cardano (ADA)? Schließlich handelt es sich dabei um eine sehr vielversprechende Kryptowährung mit hohem Potenzial. Leider sind die Möglichkeiten für traditionelle Anleger beschränkt.

Gibt es eine Cardano Aktie?

Das muss man mit einem klaren „Nein“ beantworten. Im Moment gibt es keine Aktie von Cardano. Und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern.

Es gibt keine Aktien von Kryptowährungen. Das liegt schlicht in der Natur der Kryptowährungen. Man kann keine Anteile an einer Kryptowährung besitzen, weil es keine zentrale Instanz wie ein Unternehmen gibt.

Dasselbe gilt für eine Cardano Aktie. Man kann Cardano besitzen oder möglicherweise Anteile der Unternehmen, welche die Kryptowährung entwickeln. Aber keine Aktien von Cardano selbst.

Es gibt einige Aktien von Unternehmen, die mit Kryptowährungen im Zusammenhang stehen. Zum Beispiel die deutsche Bitcoin Group, Nvidia oder Riot Blockchain. Bei einem Kauf dieser Aktie erhält man jedoch keinen Anteil an der Kryptowährung, sondern nur am Unternehmen.

Das einzige, was einem übrig bleibt, ist der Kauf der Kryptowährung ADA an sich. Sie kaufen die ADA und warten auf einen Anstieg des Preises. Regelmäßige Renditen bekommen Sie dadurch nicht, doch im Grunde erwerben Sie dabei ebenfalls einen Anteil an der Kryptowährung.

Wenn Sie auf regelmäßige Renditen aus sind, dann können Sie es auch mit dem Staking probieren. Beim Staking halten Sie eine Menge an ADA und bekommen in regelmäßigen Intervallen mehr ADA ausgeschüttet.

Um am Ende einen Gewinn zu machen, müssen Sie diese ADA dann verkaufen. Am besten, wenn die Kurse gerade gut stehen. Das Staking setzt voraus, dass Sie sich mit Blockchain auskennen und sich in die Technologie einzuarbeiten bereit sind.

Gibt es ein Cardano Zertifikat?

Zertifikate sind Derivate, die einen Wert abbilden. Bei einer Steigerung des Kurses profitieren Zertifikat-Besitzer von den Renditen. Es handelt sich um ein fortgeschrittenes Handelsinstrument.

Auf die Krypto-Derivate hatten institutionelle Anleger lange gewartet, denn es bot ihnen die Möglichkeit, mit einem gewohnten Handelsinstrument an der Wertsteigerung der Kryptowährungen zu profitieren.

Als die Krypto-Zertifikate schließlich auf den Markt traten, erfreuten sie sich großer Beliebtheit. Auch wenn sie noch immer hinter den klassischen Anlagen wie Rohstoffe oder Edelmetalle zurückblieben.

Erstmals konnten institutionelle Anleger mithilfe von Bitcoin Zertifikaten, Ethereum Zertifikaten oder Ripple Zertifikaten am Krypto-Markt teilhaben. Ein Cardano Zertifikat sucht man allerdings bislang vergebens.

Cardano ist also auf dem institutionellen Markt noch nicht angekommen. Wer in Cardano investieren möchte, dem bieten sich bislang keine Aktien oder Zertifikate an. Es bleibt einem nur der direkte Kauf der Kryptowährung oder der Handel mit Differenzkontrakten (CFD‘s).

Differenzkontrakte bieten einem die Möglichkeit, von der Wertsteigerung von Kryptowährungen zu profitieren. Der Handel mit Krypto-CFD‘s ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Unter anderem, weil sie wegen ihrer hohen Volatilität hohe Gewinne versprechen.

Genauso ist aber auch das Risiko sehr groß. Wer nicht aufpasst, der verliert mehr Geld, als er auf dem Konto hat. Der Handel mit Differenzkontrakten ist nur etwas für Profis.

Cardano-CFD‘s werden einem auf verschiedenen Brokern angeboten. Wer nach weniger risikoreichen Cardano-Anlagen sucht, der muss sich vorerst gedulden. Vielleicht gibt es in Zukunft Cardano Zertifikate oder Aktien.

Denkbar ist es auf jeden Fall. Schließlich gehört Cardano zu den vielversprechendsten Kryptowährungen überhaupt. Wenn sich der Handel mit Krypto-Aktien und -Zertifikaten ausweitet, wird Cardano sicherlich mit dabei sein.

Teilen
Inhalt
Auch Interessant
Kerrisdale greift Bitcoin-Miner an: Umwelt und Finanzen in Gefahr
JasmyCoin-Ausblick: Trader sind geteilter Meinung!
JasmyCoin-Ausblick: Trader sind geteilter Meinung!
JasmyCoin explodiert: Wird es die Top 10 erobern?
JasmyCoin explodiert: Wird es die Top 10 erobern?