Suche
Close this search box.
0
Favicon
Suche
Close this search box.
0

- Plus500 -

Plus500

06 / 2024

82
von 100 Punkten
bitcoinbasis
80 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
User - Bewertung
0.00
von 100 Punkten
Über Plus500
Plus500 ist eine weltweit agierende Fintech-Unternehmensgruppe, die ihre eigenen technologiebasierten Handelsplattformen betreibt. Sie stellt ihren Kunden eine Vielzahl verschiedener Finanzprodukte zur Verfügung, Produkte für seine Kunden, einschließlich CFDs auf Kryptowährungen und Aktienhandel
Informationen

Bedienung

92 von 100

Funktionen

50 von 100

Sicherheit

100 von 100

Verfügbare Assets

✓ Derivate

Funktionen & Programme

+ Demokonto

Wie wird Krypto angeboten?

Krypto CFD

Hebel

Maximaler Hebel: 1:2

Krypto – Angebot

Coins verfügbar

Einzahlungsmethoden

Überweisung
PayPal
Mastercard
VISA
Sofort
Giropay

Zahlungsinformation

Mindesteinzahlung: 100€
Gebühren pro Order: variiert je nach Asset

Was uns gefällt

☺ Übersichtliches Interface mit Lernmaterialien

☺ Die Plattform ist ein CFD-Allrounder

☺ Keine Gebühren für Ein- und Auszahlung

Was uns nicht gefällt

☹ Gebühren und Spreads werden teilweise nicht klar kommuniziert

☹ Geringe Anzahl an Kryptowährungen-CFDs

Unsere Meinung

Wer nach einem CFD-Anbieter für Kryptowährungen sucht, ist bei Plus500 an der richtigen Stelle - sofern Plus500 diese Krypto-CFDs anbietet. Das Interface ist benutzerfreundlich. Und für aktive Trader ist die Plattform hervorragend geeignet. Insgesamt sind wir jedoch keine großen Fans von CFDs und investieren lieber direkt in eine Kryptowährung, wollen unseren Lesern jedoch transparent die für uns besten Anbieter aufzeigen.

Userbewertungen

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}

Mit dem Verfassen eines Kommentars stimmst du der Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

80 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.