Der sicherste Weg um Stellar Lumens (XML) mit PayPal zu kaufen

Stellar kaufen PayPal

Sie möchten die Kryptowährung Stellar Lumens (Abkürzung: XML) mit PayPal kaufen?

In diesem Artikel zeige ich Ihnen zwei bewährte und sichere Varianten um in die Kryptowährung Stellar zu investieren.

Zusätzlich finden Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung, die Ihnen dabei helfen wird, mit nur wenigen Klicks die beliebte Kryptowährung zu erwerben.

Inhalt
Methode #1

Stellar mit PayPal einkaufen

Bis dato ermöglichen es nur eine Handvoll Plattformen in eine Kryptowährung via der Zahlungsmethode PayPal zu investieren.

PayPal zählt aber nach wie vor zu den sichersten Zahlungsmethoden, um in eine Kryptowährung zu investieren.

Gerade weil PayPal zu den sichersten Zahlungsmethoden zählt, sollte man im Krypto-Raum nicht darauf verzichten müssen.

Der absolute Testsieger um in echte Kryptowährungen mit PayPal zu investieren ist die Plattform eToro. Neben Stellar und weiteren Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Ripple, Iota, Tezos + 10 weitere) ist es auch möglich Aktien mit PayPal zu kaufen.

Im weiteren Verlauf dieses Artikels erfahren Sie, warum eToro der Testsieger ist und warum ich diesen persönlich nutze. 

✔ Sofortige Einzahlung per PayPal möglich.
✔ Kauf von echten Kryptowährungen.
✔ Auszahlung auf das eigene Wallet.

75 Prozent der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Überlegen Sie, ob Sie das Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

Die Plattform eToro zählt nicht nur zu den führenden Social-Trading-Brokern weltweit, sondern glänzt vor allem im puncto Sicherheit. 

Der Broker wir von mehreren Aufsichtsbehörden geprüft und verfügt über einen Einlagenschutz, der das eigene Kapital absichert.

Damit Sie in wenigen Schritten in die Kryptowährung Stellar Lumens investieren können, finden Sie nachfolgend eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Schritt 1

Konto eröffnen auf eToro

Zuerst müssen Sie sich bei der Broker-Plattform eToro registrieren. Um ein neues Konto beim Testsieger zu registrieren klicken Sie entweder auf diesen Link oder auf den folgenden Button. 

eToro Kontoerföffnung
Mit einem Klick auf Konto erstellen gelangen Sie zur Registrierung auf eToro.

Folgende Angaben sind bei der Registrierung notwendig:

  • Benutzernamen
  • E-Mail-Adresse
  • sicheres Passwort
  • Handynummer

Abschließend müssen Sie nur noch einen Haken bei den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie setzen und auf den Button „Konto erstellen“ klicken.

Schritt 2

Guthaben per PayPal aufladen

Nachdem Sie ein Konto bei eToro erstellt haben, sollten Sie sich zuerst vollständig verifizieren. Da es sich bei Kryptowährungen um Finanzprodukte handelt, sind alle sicheren und regulierten Plattformen dazu gesetzlich verpflichtet.

Sie können sich unter den Profil-Einstellungen verifizieren. Dafür werden folgende Informationen benötigt:

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Wohnort
  • Identitätsnachweis (z.B. Personalausweis)
  • Adressnachweis

Zusätzlich werden Sie aufgefordert noch einige Fragen zu Ihren Zielen und Ihrer Trading-Erfahrung zu beantworten. Das ist ebenfalls gesetzlich vorgeschrieben.

Aber keine Sorge, selbst wenn Sie keine Erfahrung haben dient dieser Fragebogen nur zum Schutz der Investoren und hat keine Auswirkungen auf die Funktionen Ihres Kontos.

Sobald Sie den lästigen Teil der Verifizierung beendet haben, sind es nur noch ein paar Klicks bis Sie die Kryptowährung Stellar Lumens (XML) via PayPal erwerben können.

Um nun Geld einzuzahlen klicken Sie auf den Button „Geld einzahlen“. (Screenshot unten)

PayPal Einzahlung eToro
Die PayPal - Einzahlung ist mit dem blauen "Geld einzahlen" Button möglich.

Nach dem Button-Klick öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie zum einen den Betrag eingeben und die Zahlungsmethode PayPal auswählen können.

Der eingezahlte Euro-Betrag wird im Anschluss automatisch in US-Dollar umgerechnet.

PayPal Zahlungsmethode
Wählen Sie den gewünschten Eurobetrag und PayPal als Zahlungsmethode auf eToro aus.

Klicken Sie abschließend auf den Button „Senden“ und Sie werden zum Zahlungsdienstleister PayPal weitergeleitet, um die Transaktion zu bestätigen.

Eine Einzahlung mit der Zahlungsmethode PayPal erfolgt in Echtzeit, sodass Sie direkt von eToro eine Bestätigung erhalten.

Schritt 3

Die Kryptowährung mit PayPal kaufen

Um als nächstes Stellar Lumens mit Ihrem eingezahlten Guthaben zu kaufen, müssen Sie die Kryptowährung bei eToro auswählen. Stellar finden Sie unter dem Menüpunkt Märkte oder direkt über die Suchleiste (Abbildung unten).

Stellar (XLM) auf eToro
Über die Suchleiste können Sie den Markt Stellar Lumens (XLM) auswählen.

Sobald Sie auf Stellar (XLM) geklickt haben finden Sie sich in der Marktübersicht der Kryptowährung wieder. 

Um in Stellar Lumens zu investieren klicken Sie auf den blauen „Traden“ Button (oben rechts). Dadurch öffnet sich folgendes Fenster:

eToro Stellar kaufen
Wie Sie bei eToro Stellar kaufen können.

Mit den in der Abbildung oben ausgewählten Einstellungen (bei eToro voreingestellt) kaufen Sie Stellar zum aktuellen Marktpreis. Sie müssen nur den Betrag anpassen und auf den Button „Trade eröffnen“ klicken.

Zur Vollständigkeit erkläre ich Ihnen die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten:

  • Verkauf/Kaufen: Sie können Stellar entweder kaufen oder einen Short-Trade platzieren. 
  • Trade/Auftrag: Stellar kaufen zum aktuellen Marktpreis oder selbst einen Einstiegspunkt wählen.
  • Kein SL/SL: Ein Stop-Loss begrenzt automatisch Verluste.
  • Hebel: Mit einem Hebel, auch Leverage genannt, traden Sie mit einer größeren Position als das eigentliche Guthaben beträgt – Achtung hohes Risiko, daher Hebel auf X1 lassen (kein Hebel).
  • Take Profit: Mit dem Take-Profit lassen sich automatisiert Gewinne annehmen.

✔ Sofortige Einzahlung per PayPal möglich.
✔ Kauf von echten Kryptowährungen.
✔ Auszahlung auf das eigene Wallet.

75 Prozent der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Überlegen Sie, ob Sie das Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

Methode #2

Stellar - CFDs mit PayPal handeln

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit einen Stellar CFD mit der Zahlungsmethode PayPal zu traden.

Bei der beliebten Plattform Plus500 können Sie mittels einem Stellar CFD in die Kryptowährung investieren, kaufen aber die Kryptowährung nicht physisch.

Bei einem CFD-Anbieter platzieren Sie entweder eine Long- oder eine Short-Position, um sozusagen auf steigende oder fallende Kurse zu spekulieren.

✔ Sofortige Einzahlung per PayPal möglich.
✔ Kauf von Kryptowährungen – CFDs.
✔ Vielzahl an Finanzinstrumenten.

80.5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Was ist der Unterschied zwischen Stellar und einem Stellar CFD?

Sollten Sie echte Stellar kaufen, dann besitzen Sie die Kryptowährung physisch und können diese entweder auf der Plattform halten, um in Zukunft wieder zu verkaufen, oder aber auf das eigene Wallet übertragen.

Bei einem Stellar CFD hingegen, handeln Sie bei einem CFD-Broker. Sie sind somit im Besitz eines Kontrakts und können direkt von der Stellar Kursentwicklung profitieren, ohne die Kryptowährung besitzen zu müssen.

Wie riskant ist der CFD - Handel?

Der wohl größte Vorteil beim CFD-Trading ist, dass Sie die jeweilige Kryptowährung nicht selbst sicher aufbewahren müssen. Dadurch entsteht kein Risiko, dass das investierte Geld bei falscher Handhabung verloren geht.

Der Nachteil jedoch ist, dass das CFD-Trading riskanter ist, als der reine Einkauf.

Meiner Meinung nach sollten unerfahrene Trader die Plattform eToro nutzen und echte Stellar kaufen.

Wenn Sie jedoch CFDs traden möchten, dann empfehle ich Ihnen erst das Demokonto von Plus500 zu nutzen, um ein Gefühl für den Krypto-Markt zu bekommen.

76.4 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Übersicht: Der beste Anbieter für Stellar CFDs

✔ Sofortige Einzahlung per PayPal möglich.
✔ Kauf von Kryptowährungen – CFDs.
✔ Vielzahl an Finanzinstrumenten.

80.5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Krypto-CFDs mit PayPal handeln

Im deutschsprachigen Raum ist der bekannteste CFD-Anbieter die Plattform Plus500. Der Broker wurde im Jahr 2008 mit Sitz in London gegründet und wird daher von britischen Finanzaufsichtsbehörde (FCA) reguliert.

Wie eToro hat Plus500 ebenfalls einen Einlagenschutz, der das Kapital der Nutzer schützt.

Schritt 1

Konto eröffnen auf Plus500

Um einen Stellar CFD zu traden müssen Sie zuerst bei Plus500 registrieren. Beim Broker müssen Sie auf „Jetzt handeln“ klicken, sodass Sie zur Registrierung geleitet werden, um ihre Email-Adresse sowie ein sicheres Passwort festzulegen.

Schritt 2

Konto verifizieren

Wie bei eToro und bei allen regulierten und sicheren Plattform sollte man sich zu Beginn vollständig verifizieren. 

Klickem Sie im Menüpunkt Geldmittel auf den Reiter „Konto bestätigen“ und geben Sie alle notwendigen Daten ein.

Schritt 3

Einzahlung per PayPal

Als nächstes können Sie bei Plus500 Geld mit PayPal einzahlen. Klicken Sie wieder auf den Button „Geldmittel“ und auf „Einzahlung“.

Wählen Sie die Zahlungsmethode PayPal aus, geben den gewünschten Betrag ein und bestätigen Sie die Transaktion in Ihrem PayPal-Konto.

Schritt 4

Stellar CFD handeln

Plus500 Stellar kaufen
Wie Sie die Kryptowährung Stellar bei Plus500 kaufen können.

Der größte Vorteil mit der Zahlungsmethode PayPal, abgesehen von der Sicherheit, ist, dass das eingezahlte Geld sofort zum traden bereit ist.

Damit man einen Stellar CFD traden kann muss man erst den Markt Stellar Lumens aufrufen. Wie im oben dargestellten Screenshot können Sie einfach die Suchleiste nutzen.

Einen Stellar CFD können Sie aktivieren, wenn Sie auf den Button „kaufen“ klicken, sodass sich ein neues Fenster öffnet. 

Dabei stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Kaufen: Mit Klick auf Kaufen aktivieren Sie eine Long-Position und spekulieren auf einen steigenden Kurs
  • Verkaufen: Mit Klick auf Verkaufen aktivieren Sie eine Short-Position und spekulieren auf einen fallenden Kurs

Wieso gibt es nur 2 sichere Methoden?

Wieso wir uns in diesem Artikel nur auf zwei Anbieter beschränken, ist folgender: 

Zum einen akzeptiert kaum eine Krypto-Plattform die Zahlungsmethode PayPal und zum anderen waren die meisten Börsen Opfer eines Hackerangriffs, wie Sie im folgenden Abschnitt erfahren.

Auf die richtige Plattform kommt es an

Das wohl größte Risiko einer Krypto-Börse ist die Gefahr durch einen Hack. In der Vergangenheit waren leider bereits einige Börsen Opfer eines Hacker-Angriffs, wodurch Nutzer eine Menge Geld verloren haben, wie die folgende Tabelle zeigt:

NAME DER BÖRSEZEITPUNKT BÖRSENHACKKAPITAL GESTOHLEN
Mt. Gox2014$ 460.000.000
UpBit2019$ 50.000.000
Cryptopia2019$ 16.000.000
Binance2019$ 40.000.000
Coincheck2018$ 534.000.000
Bancor2018$ 24.000.000
Bithumb2018$ 30.000.000
Bitstamp2015$ 5.000.000

Deshalb beziehen wir uns in diesem Artikel nur auf sichere und regulierte Plattformen, die einen Einlagenschutz haben und zusätzlich noch von mehreren Behörden reguliert und kontrolliert werden. Vor allem im Krypto-Raum ist Sicherheit der wichtigste Punkt.

PayPal Gebühren für den Stellar-Einkauf

Bei beiden Plattformen ist die Einzahlung via PayPal kostenlos. Trading-Gebühren im klassischen Sinn gibt es nicht, da beide Anbieter einen sogenannten Spread nutzen.

Ein Spread ist die Differenz zwischen An- und Verkaufspreis aus Sicht des Brokers. Wenn der Spread beispielsweise 1% beträgt, kauft man die Kryptowährung mit einem Aufschlag von 1% über dem Marktpreis.

Der Spread bei eToro für den Kauf von Stellar Lumens liegt derzeit bei 2,45%, während der eToro Bitcoin Kauf lediglich 0,75% kostet.

Bei Plus500 beträgt der Spread beim Stellar CFD 2,16%, während der Bitcoin CFD Spread 0,36% beträgt.

✔ Sofortige Einzahlung per PayPal möglich.
✔ Kauf von echten Kryptowährungen.
✔ Auszahlung auf das eigene Wallet.

75 Prozent der Privatanleger-Konten verlieren Geld .

✔ Sofortige Einzahlung per PayPal möglich.
✔ Kauf von Kryptowährungen – CFDs.
✔ Vielzahl an Finanzinstrumenten.

74,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Andre Eberle
Andre Eberle

Mitgründer und Chef-Redakteur @ BitcoinBasis. Verrückt nach Kryptowährungen. Ich lese viel und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie.

Schreibe einen Kommentar

sieben + 4 =